*ZUCHTHAUSKÖDER (Jailbait)*


*Von Lena Braun*

*Fr, 20.4., ab 20.00 Criminal Casting*

*Do, 26.4. ab 21.00 Panzerknackerparty*

Music by: Geschwister Brüll (Wien)

Action by: Lena Braun aka Queen Barbie (Berlin)

*Gewinnhotline: 0900 410 555 (1,36 Euro/min)*


Man könnte den Wunsch, zu haben, was man braucht, auch schlicht den Kampf ums Überleben nennen. Aber Armut war gestern. GIVE ME LOVE, MONEY, WORK, a reason to live. Ein Wunsch kann mächtig sein und übermächtig werden. Wenn er mit Leidenschaft gepaart ist, wird er zum Schatz, zur Lawine, Bombe.

WANTED! Was wünschst Du Dir so sehr, was liegt Dir so sehr am Herzen, dass Du dafür in den Knast gehen würdest? Das hat Lena Braun gefragt. Auf "Criminal Castings". Menschen. Szenegänger, Künstler, Freaks, Normalos. Und abgelichtet.

Im Musikklub Veilchen hat sie ein Studio aufgebaut, am Eingang gleich, schlicht, verführerisch. Jedermann der kommt wird großherzig angegrinst und gefragt: "Darf ich Deine Kriminelle Energie testen?" Erstaunen, Lust. Weiter hinten legen zwei Grazer Mädels Platten auf. Sie sehen aus wie die Panzerknacker aus dem Donald Duck Comic Strip. Lena Braun hat schlagkräftige Begriffe in den Raum gehängt, die kann man abnehmen und sich kurz ans Herz heften. Für eine Fotosekunde. "Na, für was würdest DU in den Knast gehen?" Für Geld, für einen Anderen, den Du liebst, für Deine Mammy oder Deine Katze? Hast Du ein Herz aus Gold?

Weiter hinten im Club hängen großformatige Farbfotographien, Ergebnisse anderer "Criminal Castings". Du siehst sie und denkst: "Das ist doch nicht möglich!" Doch es ist, alles ist möglich für den, der sich traut, nur feige Menschen sind arm. Auf den Fotos offenbaren Menschen ihren inneren Reichtum, manche mit Humor, manche mit heiligem Ernst. Du siehst sie Dir fasziniert an. Alle.

Dann schaust Du Dich um. Wo kommen denn plötzlich all diese Panzerknacker her? Hhm. Du stakst zur Bar, vielleicht wissen die mehr, bestellst einen Gin-Tonic und der Panzerknacker hinter der Bar schiebt dir eine Panzerknackernummer für Dein T-Shirt und eine schwarze Maske für Dein Inkognito über den Tresen, neben dem Drink. Cool! Jetzt sind wir also alle arme Schweine, die vergeblich ihr Glück suchten und das Geld liegt immer noch im Safe, denkst Du.

Ein Mann tritt zu Dir. "Sprengen wir den Safe?" flüstert er und taumelt. Deine Augen werden groß. GENAU DAS hattest Du doch auch gedacht, in eben dieser Sekunde!

Lena Braun fotografiert noch immer, die Menschen wühlen in den Begriffen, manche basteln neue Gründe, ihre und sind dann stolz wie Oskar, vor der Kamera. Neben der Castingbox sitzt ein weißer Pudel, aufrecht und schön. Ziemlich wachsam das Tier. Wieso? Du linst ein bisschen um die Ecke. FUCK! Der Pudel sitzt vor einem flaschengrünen Safe! Mit anderen Worten, das hier ist eine ECHTE Panzerknackerparty! Yipp! GOLD. ARMUT WAR GESTERN.

http://www.bader-deinhoff.de/