Demnächst

Termine 2016 | Juli

01.07.

02.07
Array

Zu Gast im FORUM | Performance | Irina Karamarkovic & Marta Navaridas

The Battle

Do-Sa, 30.06.-02.07., jeweils 20:00 Uhr, Keller, Eintritt: AK € 10,- | € 8,- (ermäßigt)


The Battle zielt auf verbale Konfrontation mit dem Publikum ab. Das Stück stellt Fragen über die Beziehung zwischen denen, die zahlen, um anderen beim Arbeiten zusehen zu können, und jenen, die arbeiten, damit ihnen andere dabei zusehen. The Battle ist ein Stück über Selbstermächtigung, stillschweigende Übereinkünfte, Verhaltenscodes und Erwartungshaltungen. In einer außergewöhnlichen Mischung aus Hip-Hop, Spoken Word Performance und Handke's konfrontativem Theater der 60er Jahre setzen sich die Performerinnen fiktiv über ihr Publikum hinweg und schmieden Reime über den Sinn und das Vergnügen, mit Schimpftiraden die berühmte "vierte Wand" zu durchlöchern. The Battle ist eine provokative Therapiesitzung, in der zwei Teufelsadvokatinnen stur das Gegenteil dessen behaupten, was sie eigentlich denken, um damit ihre Wertschätzung gegenüber dem Handlungs- und Austauschpotenzial des Theaters zum Ausdruck zu bringen.
"Schon am Anfang wird klar, wer hier der Boss ist. Als provokative Therapiesitzung bezeichnet, erweist sich die Darbietung als konsequent anders, charmant unbarmherzig und ist kritisch, feministisch und antikapitalistisch gesinnt."

"Dieses Stück – absolut unkonventionell, hat die Grenzen zur Performance und zum Tanz schon längst überschritten, ist  ART und eine Ansage." Bild + Kritik #16

thebattlewordpresscom.wordpress.com
07.07.
Array

Vernetzungstreffen

FORUM IM FORUM

Do, 07.07., 17:00 Uhr, Hauptraum, Eintritt frei


Please scroll down for English version.

FORUM im FORUM ist eine offene Plattform. Angestoßen von dem Refugeeprotestcamp einiger syrischer, irakischer, iranischer,... Aslywerber*innen im Herbst 2015 nur wenige Meter von unserem Haus entfernt, wollen wir hier für und mit den Protagonist*innen der Flucht- und Flüchtlingsbewegungen unserer Gegenwart und Umgebung Strategien, Maßnahmen und Situationen entwickeln. Können wir eine gemeinsame Absicht beschreiben? Was sind die Bedürfnisse, was die klaren Angebote?
Im Kern steht die Frage: "Wie wollen wir zusammen leben?".
Neben dem großen Gesprächskreis gibt es immer wieder unterschiedliche Projekte, die weiter verfolgt werden.
Diesmal hält Rafed Almanhalawi - ein mit seiner Familie aus dem Irak geflüchteter Journalist - einen Vortrag über "IRAK - Wiege der Kultur" (mit deutscher Übersetzung). Das Stromland zwischen Tigris und Euphrat beherbergt eine der ältesten Kulturen der Menschheit.

English:
Cordial Invitation!
«FORUM im FORUM» is an open platform that was launched in autumn of 2015 as a response to the refugee camp at the Stadtpark, not far from FORUM. Together with the respective protagonists of the refugee movement, we want to discuss and develop various strategies and measures of acting and coping. Are we able to formulate a common goal? What are the needs, what is offered in reverse?
Central to our discussion is the question: "How do we want to live together?"

Apart from the big meetings there are various other projects that pop up every now and then. This time, Rafed Almanhalawi, an Iraqi journalist and refugee, will give a lecture on «Iraq - the cradle of civilization» (with translation in German), as Mesopotamia between Euphrat and Tigris is home to one of humanity's oldest civilizations.
08.07.
Array

Zu Gast im FORUM | Club | Kopf bei Fuss

4/7 w./ Cedric Dekowski & Felix Reifenberg (HWSD)

Fr, 08.07., 22:00 Uhr, Keller, Eintritt: AK € 8,-

kbf pres. 4/7
--
line-up:

Cedric Dekowski & Felix Reifenberg (HardWorkSoftDrink | GER)
14.07.
Array

Filmscreening

Überraschungsfilm von Heinz Trenczak

Do, 14.07., 20:00 Uhr, Saloon, Eintritt frei
Ein Überraschungsfilm von Regisseur Heinz Trenczak im Zusammenhang mit dem «Camp for Hope» Protestcamp 2016!
14.07.
ArrayArray

Konzert, Performance | Nights im Bunker

S04E06: «Es herrscht Uneinigkeit im Kontroversium»

Do, 14.07., 21:00 Uhr, Keller, Eintritt € 6,- | Abo € 18,-


von und mit: glöckner/hagemann/schrettle/wurzwallner
zu gast: tba
21.07.
ArrayArray

Filmscreening, Diskurs

ENTFÄLLT: Architektur in Serie

Entfällt leider!


Leider muss Architektur in Serie im Juli aus organisatorischen Gründen entfallen! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Herbst!
28.07.
Array

Zu Gast im FORUM | Präsentation, Podiumsgespräch, Lesung | ASH

HELDEN FÜR GRAZ
Präsentation von «ASH – Austrian Superheroes» Band 3 «Mission: Graz» unter Anwesenheit aller Künstler*innen

Do, 28.07., 19:00 Uhr, Saloon, Eintritt frei


ASH. Hinter dieser Kurzformel verbergen sich die «Austrian Superheroes» Captain Austria Jr., Donauweibchen, Lady Heumarkt und der Bürokrat. Deren drittes Abenteuer, das am letzten Juli-Wochenende erscheint, die bunte Truppe erstmals nach Graz führt!

Grund genug, das Erscheinen des Heftes, gestaltet großteils vom Grazer Comic-Künstler in residence Jörg Vogeltanz, mit einer Release-Party zu feiern. Komplett mit einer bebilderten Einführung ins ASHiversum, Podiumsgespräch mit allen beteiligten ZeichnerInnen (Andi Paar, Thomas Aigelsreiter, Lisa Heschl) und dem Autor der Reihe (Harald Havas) sowie einer Live-Comic-Lesung aus dem Heft.

Der Einsatz in Graz kommt für Fans der durch Crowdfunding finanzierten Reihe nicht ganz überraschend, wurde doch schon in Heft 2 enthüllt, dass Captain Austria Senior aus der steirischen Landeshauptstadt stammt. Außerdem hat in Heft 3 ein neuer, lokaler Held mit dem Namen Grüner Panther seinen ersten Auftritt. Die Serie versucht das Konzept amerikanischer Superhelden professionell auf heimatliche Verhältnisse zu übertragen ohne die Grenzen des Genres in Richtung Parodie zu verlassen. Nach Alpen-Western und Austro-Horrorfilmen nun eben Austro-Comic-Heroes.

Beim Event kann auch das Graz-Heft, zwei Tage vor dem offiziellen Verkaufstermin, erworben und von den Künstlern signiert werden. Und auch die sonst nur bei Messen verkauften „Variant Cover“-Editionen der Hefte kann man erstehen.

www.austriansuperheroes.com
navtop

Suche


navtop

Newsletter abonnieren

email:
name:
password:
confirm:
language: