Termine 2017 | Juni

02.06.
Array

Zu Gast im FORUM | Club

Dub der guten Hoffnung w/ DJ Madd (Roots & Future, US)

Fr,02.06., 22:00 Uhr, Keller, Eintritt: AK € 5-10,- (pay as you wish)


Wie die zeit vergeht, wenn man sich viel bewegt!
Eine weitere Saison von Dub der guten Hoffnung im Forum Stadtpark neigt sich dem Ende zu. Würdig wollen sie sich in die Sommerpause verabschieden: Am 2. Juni präsentieren sie euch DJ Madd - Producer, Remix Spezialist und Betreiber des Roots & Future Labels aus den Staaten und am 1. Juli gibt es ein Wiedersehen mit alten und neuen Freunden der DdgH Familie.

www.dubdergutenhoffnung.de
03.06.
Array

Zu Gast im FORUM | Club | Kopf bei Fuss

Sh|ft w/ KbF All Night Long

Sa, 03.06., 23:00 Uhr, Keller, Eintritt: AK € 8,-

Artwork: Atelier Wiener Reis


line-up:

Bendejo | KbF | Drumma | Secret Society
soundcloud.com/bende

conz.tee | KbF
soundcloud.com/conz_tee

Apua | KbF | Juju Love Records
soundcloud.com/apua
10.06.
Array

Zu Gast im FORUM | Club

Beats gegen Bagger! Soliparty für die Mur-Aktivist*innen

Sa, 10.06., 23:00 Uhr, Keller, Soli-Beitrag: AK € 6-666,- Refugees welcome!


Line-up:

DJ Emba (Saraieva, Radio Nula | SI)
awo ojiji (disko404)
feelipa (disko404, bigMAMA)
Simon/off (disko404, sub.fm)

Lasst uns die mutigen Aktivist*innen feiern, die unsere frei fließende Mur verteidigen, unsere Bäume beschützen und für ein lebenswertes Graz für Alle kämpfen! Die Einnahmen gehen an die von der Estag geklagten Aktis. Wir halten zusammen und lassen uns nicht unterkriegen. Solidarität!

www.rettetdiemur.at
23.06.
Array

Zu Gast im FORUM | Club

Atropa N°4 w/ Jan Schulte aka Bufiman (Dekmantel, DE)

Fr, 23.06., 22:00 Uhr, Keller, Eintritt: AK € 7,- | nach 00:30 Uhr € 10,-



Line-up:

Jan Schulte aka Bufiman (Dekmantel, DE)
Goldberg (Atropa, Hedonismus Hacienda)
Attila (Atropa)

www.janschulte
28.06.
ArrayArray

Zu Gast im FORUM | Heftpräsentation

Magazine Release - Camera Austria International mit Melodien für Millionen

Mi, 28.06., 19:00 Uhr, Saloon, Eintritt frei


Die Zeitschrift Camera Austria International widmet sich der Debatte um die Rolle der Fotografie zwischen Kunst und Massenmedium, zwischen Ästhetik und sozialer Praxis, zwischen Dokument und Diskurs, Politik und Bild. Alles begann in den 1970er Jahren als Fotogalerie im Forum Stadtpark. 1980 gegründet, nimmt die Zeitschrift bis heute eine international beachtete Stellung in der Debatte um Fotografie als Praxis zeitgenössischer Kunst ein. Anlässlich einer im Juni erscheinenden Sonderausgabe mit Material aus dem Archiv ist das Team nun zu Gast im Forum Stadtpark und gibt Einblicke in die Geschichte der Zeitschrift – bei Spritzer und mit Melodien für Millionen an den Plattenspielern.

www.camera-austria.at
Box grau
Veranstaltungsphotos
navtop

Kategorie auswählen

hosted by mur.at