Termine 2017 | Oktober

12.10.
ArrayArray

Konzert, Performance

ES – Phasenverschiebung IV: Welt mitohne Raum

Do, 12.10., 21:00 Uhr, Keller, Eintritt: AK € 6,-


Zu Gast: Alexandre Bellenger

ES bezeichnet den Nachfolger des vor vier Jahren gestarteten „zeitgenössisch schnellen“ monatlichen Performance-Formats Nights im Bunker.

Im Unterschied zu Nights im Bunker wird ES in Bündigkeit mit dem neuen gesamtheitlichen Programmkonzept ein Mal pro PHASE stattfinden (5 Termine, + 1 phasenunabhängiger Bonustermin) und dabei auch einen längeren Produktionszeitraum zur Umsetzung für sich beanspruchen als sein Vorgänger, in welchem die programmspezifischen Inhalte der Phasen kraft künstlerischer De- und Rekonstruktionsmethoden unter ästhetischen und expressiven Gesichtspunkten kritisch reflektiert und mitunter auch entrückt und neu verschränkt zur Schau gestellt werden.

Des weiteren wird versucht durch einbindendes Outsourcing der zugrundeliegenden Textbasis eine stärkere Verbindung zur experimentellen Literaturszene zu etablieren. Trotz längerer Vorlaufzeit ist das Format um höchste Aktualität und künstlerische Agilität bemüht und strebt seine bisherige Interdisziplinarität und nicht-dingfest-zu-machende Leichtfüßigkeit durch zahlreiche Gastbeiträge nationaler und internationaler KünstlerInnen zu konkretisieren und zu erweitern.

Von und mit: Johannes Schrettle, Arne Glöckner, Patrick Wurzwallner
21.10.
ArrayArrayArray

Festival | Musik, Performance, Literatur

Tripledecker

Sa, 21.10., 21:00 Uhr, Hauptraum, Keller, Saloon, Eintritt AK € 12,-


Konzerte, Party, Literatur, Performance und nachhaltige Toiletteninstallationen – wieder gelingt es dem eintägigen FORUM STADTPARK Hausfestival TRIPLEDECKER wie keinem anderen, zuvor Genanntes im Malstrom eines hochkarätig bestückten Abendprogramms zu vereinen. Im Sinne spartenübergreifender Synergien lässt man, trotz gehöriger künstlerischer Schöpfkelle, wie gewohnt auf allen Floors die Puppen tanzen. Den dafür nötigen Soundtrack bieten dieses Jahr…

hauptraum
CID RIM | LuckyMe, Affine Records
OLIVER COATES | PRAH Recordings
BRIGID MAE POWER | Tompkins Square
DJ MARCELLE | Another Nice Mess
FRANJAZZCO | Footwork Frenzy, disko404

keller
PHARMAKON | Sacred Bones
BATTLE-AX | Ultra Eczema
ASFAST | Ventil Records
WZ | Wurzwallner/Zachariadis
DJ ANGEL | BLISS
installation/performance:
KLOBUS DEI - die totale Toilette
| Glöckner, Wurzwallner

saloon
USCHI ULTRA | Melodien Für Millionen
MACELLO BASSTROJANI | Paradiso
schreibperformance:
ASK THE GLORY HOLE
| Max Höfler & Gäste

essen: PARKS

Facebook
29.10.
Array

Liveübertragung | Ö1 Kunstsonntag: Radiokunst - Kunstradio

Labyrinth der Sprachen

So, 29.10., 22:45 Uhr, Hauptraum, Saloon, Eintritt frei


Labyrinth der Sprachen (Laberinto de lenguajes V) (2017)
von Concha Jerez - José Iges

mit Evelyn Schalk, Max Höfler und Reni Hofmüller

live aus dem FORUM STADTPARK

Die Arbeit entsteht aus einer Überlagerung von Erinnerungsextrakten und bezieht sich auf verschiedene Phasen eines gemeinsamen Werks.

Jedes Werk aus der Serie Laberinto de lenguajes entwickelt sich in einem konkreten Raum. Ausgehend von diesem konkreten Raum und der Live-Intervention von drei Sprecher und Sprecherinnen und Einspielungen konfiguriert sich die Arbeit als labyrinthische Beziehung von Sprachen in einem Raum und in einer Zeit, die real, virtuell und mental definiert sind.

Die Sprachen existieren gleichzeitig als Extrakte im Performanceraum und als Radiosendung, in dem der dreidimensionale physische Raum in den elektronischen Radioraum übertragen wird.
Die Arbeit zentriert sich um einen Text, in der Version für Graz in deutscher Sprache, der von den drei Sprecher/innen interpretiert wird und nach einer präzisen Partitur dargeboten wird.

Produktion:

www.esc.mur.at
www.kunstradio.at
Box grau
Veranstaltungsphotos
navtop

Kategorie auswählen

hosted by mur.at