Termine 2018 | April

04.04.
ArrayArray

Vorschau, Reader-Präsentation

debating.society #2

Mi, 04.04., 19:00 Uhr, Saloon, Eintritt frei



Präsentation des Readers für "Der Staat. Konferenz für praktische Kritik"

Vom 20. bis 22. April findet im Forum Stadtpark die Konferenz „Der Staat. Konferenz für praktische Kritik“ statt. Markus Gönitzer und Leo Kühberger stellen das Programm und den Reader, der als Vorbereitung für die Konferenz dient, vor. Die dreitägige Konferenz widmet sich dem Staat aus feministischer, postkolonialer, antirassistischer und kapitalismuskritischer Perspektive: Was ist das eigentlich, der Staat? Wie und warum ist der bürgerliche Staat entstanden? Welche Transformationen hat der Staat in der Vergangenheit durchlaufen? Stehen wir aktuell tatsächlich vor einer Wende zum autoritären Staat? Wie können sich emanzipatorische Kräfte auf den Staat beziehen? Und vor allem: Sollen und müssen sie das? Diesen Fragen sollen in verschiedenen Formaten von niederschwelligen Einführungen in grundlegende Debatten bis hin zu vertiefenden Sessions und Podiumsdiskussionen auf den Grund gegangen werden.

Im Anschluss wird es eine "Küche für Alle" mit veganen Speisen gegen freie Spende geben.

20.04.

22.04
ArrayArray

Konferenz

Der Staat. Konferenz für praktische Kritik

20.-22.04., 16:00 Uhr, Hauptraum, Eintritt frei


Der Staat
Konferenz für praktische Kritik


Die Konferenz für praktische Kritik 2018 widmet sich dem "Staat". Was ist das eigentlich, der Staat? Wie und warum ist der bürgerliche Staat entstanden? Welche Transformationen hat der Staat in der Vergangenheit durchlaufen? Stehen wir aktuell vor einer Wende zum autoritären Staat? Wie können sich emanzipatorische Kräfte auf den Staat beziehen? Und vor allem: Sollen und müssen sie das?

Vortragende: HEIDE GERSTENBERGER, BIRGIT SAUER, LUKAS OBERNDORFER, GABRIEL KUHN, LUKAS EGGER, MAGDALENA REST, MORITZ ZEILER, SHIRIN RAI, FRANZ DWORSCHAK.

----------------------------------------------------------------
Die dreitägige Konferenz nähert sich dem politischen Konzept des Staates in unterschiedlichen Formaten.

- Freitag:

ab 16:00 Uhr
Crashkurs: "Über den Staat reden" – erste Annäherungen an den Staatsbegriff

ab 19:00 Uhr
Podiumsdiskussion: "Was ist der Staat?"

- Samstag und Sonntag

ab 10:00 Uhr
vertiefende Sessions
----------------------------------------------------------------

Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich.

Ein genauer Programmplan befindet sich hier: www.konferenzimforum.at/staat
Box grau
Veranstaltungsphotos
navtop

Kategorie auswählen

hosted by mur.at