Termine 2019 | Jänner

15.01.
ArrayArrayArrayArrayArray

Fest zum Auftakt der Jubiläumsjahre 2019-2020

FORUM STADTPARK ist 60 Ein Fest für die Freiheit der Kunst!

Di, 15.01., 18:00 Uhr, Hauptraum, Keller, Saloon, Eintritt frei


Illustration (c) Robin Klengel


Wir laden herzlich ein, gemeinsam ein Fest für die Freiheit der Kunst zu feiern!

Programm:

HAUPTRAUM (18:00 Uhr):

Ausstellungseröffnung: Gustav Zankl - Kunst und Wissenschaft
Einführung: Günther Holler-Schuster (Universalmuseum Joanneum)
Performance: Atemlos durch die Nacht (anders gehts nicht) - zweite liga für kunst und kultur

Zur Freiheit der Kunst und rund um einen zentralen Text von Gustav Zankl wird es kurze Standpunkte in einer "Rede der Vielen" geben.
Von und mit:
Anton Lederer (< rotor > association for contemporary art) | Astrid Kury (Akademie Graz) | Barbara Steiner (Kunsthaus Graz) | Dieter Glawischnig | Eilfried Huth | Ekaterina Degot (steirischer herbst) | Elisabeth Fiedler (KIÖR - Kunst im öffentlichen Raum Steiermark ) | Emil Gruber (FORUM STADTPARK) | Evelyn Schalk (Wandzeitung: ausreißer) | Gustav Zankl | Heidrun Primas (FORUM STADTPARK) | Johanna Rolshoven (Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie) | Kinga Toth | Markus Waitschacher | Max Höfler | Milica Tomic (Institut für Zeitgenössische Kunst TU Graz) | Reni Hofmüller (esc) | Robin Klengel (FORUM STADTPARK) | Werner Hollomey | u.a.

SALOON (20:00 Uhr):
DJs: Claudia Holzer (Radio Helsinki) | Richie Herbst (interstellar records) | zvonko (bigMAMA, disko404)
Gulasch von: Parks-Graz (vegan) & Fleischerei Mosshammer
Kuchen von Ginko
Wein von Holger Hagen

KELLER (22:00 Uhr):

Grazer Impro Klub-Special mit:
allen Freund*innen & Kolleg*innen des FORUM STADTPARK und jenen die es noch werden wollen
+ DJ: Rainer Binder-Krieglstein

20.01.
Array

Diskurs | Kunstvermittlung | Jubiläumsprogramm

RADIO KULTUR KAFFEE #2

So, 20.01., 11:00 Uhr, Hauptraum und live auf Radio Helsinki, Eintritt frei

Foto (c): ORF/Regine Schöttl

Die Leiterin des Forum Stadtpark, Heidrun Primas, unterhält sich im Rahmen der aktuellen Ausstellung mit den Gründungsmitgliedern des FORUM STADTPARK, Gustav Zankl und Werner Hollomey!

Eine Kooperation von Radio Helsinki mit dem FORUM STADTPARK.
23.01.
ArrayArray

Infoabend

merk-würdig gewöhnlich 2019: “Wenn ich einmal gross bin, ...”

Mi, 23.01., 17:00 Uhr, Saloon, Eintritt frei


Wir suchen 4 - 6 Menschen im Ruhestand, um mit uns aktiv eine Theaterproduktion zu erarbeiten - Schirmherrschaft und Präsentation durch und im Forum Stadtpark.

Im Training üben wir Performance-Skills durch Yoga, Tai Chi und Indische Martial Arts, und kreativen Skills in theatralen Spielanordnungen.
Beim Brainstorming sammeln wir Arbeitsmaterial in Improvisationen und Präsentationen von selbständig vorbereiteten Szenen auf Basis unserer eigenen Geschichten, begleitet und unterstützt durch die Regisseurin und die Mitteilnehmer*innen für die Performance-Entwicklung. Dabei verweben und verdichten wir unter Anleitung der Regisseurin die erarbeiteten Themen, Szenen, Geschichten, etc. zu einer in sich
stimmigen Performance. pp
Darauf folgen die Probenarbeit und abschließend unsere öffentliche Performance.

Das bedeutet:

Es gibt kein fertiges Stück oder Drehbuch, wir improvisieren, wir arbeiten mit unseren Erfahrungen und Emotionen, und vieles bleibt sehr lange offen - wir brauchen Bereitschaft authentisch und auch selbst kreativ zu sein, miteinander und mit der Regisseurin spielerisch zusammen zu arbeiten.
Wichtig ist, dass dabei die körperlichen Möglichkeiten jeder*s einzelnen respektiert werden und, dass wir der Offenheit der Kolleg*innen mit Respekt begegnen.
Box grau
Veranstaltungsphotos
navtop

Kategorie auswählen

hosted by mur.at
navtop

Suche


navtop

Newsletter abonnieren

email:
name:
passwort:
nochmal:
language: