01.04.2022

St.A.i.R. – Styria-Artist in Residence: Andrii Dostliev

Andrii Dostliev (geb. 1984) ist ein Künstler, Kurator und Fotografieforscher aus der Ukraine, der derzeit in Polen lebt. Er hat Abschlüsse in IT (MA 2006) und Grafikdesign (BA 2015). Seine Hauptinteressen sind Erinnerung, Trauma, Identität - sowohl persönlich als auch kollektiv - und die Grenzen der Fotografie als Medium. Seine künstlerische Praxis umfasst Fotografie, Video, Zeichnung, Performance und Installation.

Er hat mehrere Bücher mit seinen fotografischen Serien veröffentlicht. Seine Arbeiten befinden sich in einer Reihe von Privatsammlungen im In- und Ausland. 2019 erhielt Andrii Dostliev den 3. Preis auf der II. Ukrainischen Biennale für junge Kunst für sein Projekt, das sich mit der Mythologisierung von Erinnerungen an ein durch einen militärischen Konflikt verlorenes Gebiet beschäftigt.

dostliev.org

St.A.i.R. – Styria-Artist in Residence: Andrii Dostliev

Artist in Residence im FORUM STADTPARK
01.04.-31.05.2022

St.A.i.R. – Styria-Artist in Residence ist die Weiterentwicklung des international erfolgreichen Atelierprogramms „RONDO-Artist-in-Residence".

Aus den Einreichungen sprach die Jury eine Empfehlung für Stipendien für 18 Künstler*innen aus zahlreichen Ländern in Europa, Asien und Amerika aus. Diese werden im laufenden Jahr ein bis fünf Monate in der Steiermark leben und arbeiten.

Die Betreuung der Künstlerinnen und Künstler und die Vernetzung mit der heimischen Szene erfolgt durch verschiedene Grazer kulturelle Institutionen wie auch zum Beispiel dem FORUM STADTPARK.

Die StAiR-Stipendien werden ermöglicht durch das Land Steiermark.