Ausstellung 17.06.24 - 20.07.24, Di - Sa: 14:00 - 18:00 Eintritt: Kostenlos

FAM.

Ist Familie menschlich? Familie ist ein Netz, das uns prägt und beeinflusst, wer wir sind und wie wir uns fühlen. Sie bietet einen Raum, in dem Emotionen erprobt und Bindungen durch gemeinsame Erlebnisse geformt werden. Die Beziehungen innerhalb der Familie sind ein komplexer und entscheidender Aspekt unseres Lebens. Ob Eltern, Geschwister, Großfamilie oder Wahlfamilie – diese Verbindungen können unser Wohlbefinden maßgeblich beeinflussen. Dysfunktionale Muster und generationenübergreifende Traumata, die aus Konflikten, Gewalt, Vernachlässigung oder Missbrauch resultieren, können sich tief verankern und Beziehungen belasten. Nicht alle Familien sind ideal.

Eine Familie frei zu wählen bedeutet, enge Beziehungen zu Menschen zu pflegen, die nicht biologisch verwandt sind, aber einen wichtigen Platz im Leben einnehmen, wie z. B. Freunde, Partner oder Liebende. Diese Beziehungen spiegeln oft bestehende Familienbande in Bezug auf Lebenseinstellungen oder -umstände wider und bieten ein starkes Unterstützungssystem jenseits der biologischen Verwandtschaft. Eine Wahlfamilie, die auf Vertrauen und gemeinsamen Erfahrungen beruht, kann eine entscheidende Rolle für die emotionale Stabilität spielen, indem sie das Zugehörigkeitsgefühl der Menschen stärkt und erfüllt.

Wo finden wir unsere Familie? In unserem Fotoalbum? In der Chatgruppe? Im Laufe eines Menschenlebens wird ein Fotoalbum zu einer visuellen Chronik, die Momente, Anlässe und die Veränderungen von Beziehungen oder Bekanntschaften festhält und bewahrt. Diese Alben bewahren die Essenz unserer familiären Bindungen und dienen als greifbare Aufzeichnungen des Laufs der Zeit und gemeinsamer Erlebnisse.

Kuratiert und organisiert von Clara Wildberger.

Künstler:innen:

Franzis Kabisch
franziskabisch.net
@clito.risk

Philippe Gerlach.
@philippegerlach

Agnė Juodvalkytė
juodvalkyte.wordpress.com
@agne_juodvalkyte

Reza Kellner.
@reza.kellner

Anna Jurkiewicz.
@tatoista

Noah Rachdi.
noahrachdi.at
@noahrachdi

MORE TBA

FAM.