Filmscreening 05.10.20 - 05.12.19, 20:00 Hauptraum Eintritt: Kostenlos

Filmscreening

Massiv Weiterdenken I. Materialgespräche

Massiv Weiterdenken I.+II.+III.

Film: Parabeton - Pier Luigi Nervi und römischer Beton
Regie: Heinz Emigholz, D 2012, 100 min

Der Film ist Auftakt zu den am 6.12. stattfindenden Materialgesprächen, die sich unter dem Titel Massiv weiterdenken mit dem monolithischen Bauen und nachhaltigen Materialien in der Architektur beschäftigen.

Parabeton zeigt siebzehn Bauwerke des italienischen Bauingenieurs Pier Luigi Nervi in Italien und Frankreich kombiniert mit filmischen Studien antiker Bauten aus römischem Beton. Erzählt wird die Kulturgeschichte des Baustoffes Beton, der mittlerweile als ressourcen- und energieintensiv in Frage gestellt wird. Wenn wir aus ökologischer und gesellschaftlicher Verantwortung nicht mehr mit Beton bauen, mit welchen Materialien werden wir im 21. Jhr. Architektur stattdessen bauen können?

Initiatoren: Claudia Gerhäusser, Forum Stadtpark, Tim Wakonig-Lüking, FH Joanneum Graz

Fr, 06.12.2019
Massiv weiterdenken II. | Symposium:
Ab 10:00 Uhr, Gespräche über Material und Monolithisches Bauen
Ab 13:30 Uhr, Zusammenfassung der Gespräche und öffentlicher Diskurs
Bis 16:00 Uhr, informeller Austausch im Anschluss an die Gespräche

Massiv Weiterdenken I. Materialgespräche